Recantodasma Blogueiras

Make the most of Blogging

Winterreifen Verwendet Man Am Besten Nur Im Winter

Ganzjahresreifen

Winterreifen verwendet man am besten nur im Winter. Spezielle Winterreifen, egal ob Haftreifen oder Spikesreifen, bieten eine bessere Leistung auf Schnee und Eis als alle anderen Reifen. Sie haben strenge Tests auf Schnee und Eis bestanden und haben deswegen das Symbol mit den drei Bergspitzen und der Schneeflocke, das anzeigt, dass sie für die Verwendung bei strengem Winterwetter zugelassen sind. Der einzige Nachteil bei Winterreifen ist die Tatsache, dass vor und nach dem Winter die Reifen gewechselt werden müssen.

Schneereifen gibt es sowohl mit und ohne Spikes. Welche Variante Sie wählen sollten, hängt von den Wetterkonditionen an Ihrem Wohnort ab und davon, ob Sie auf Eis und festgefahrenem Schnee fahren werden. Spikesreifen eignen sich hervorragend für festgefahrenen Schnee und Eis, während Haftreifen für allgemeine Winterkonditionen geeignet sind. Sie müssen sich darüber im Klaren sein, dass Winterreifen nur zu bestimmten Perioden verwendet werden dürfen und diese Perioden unterscheiden sich von Land zu Land, deswegen sollten Sie sich über die Gesetze an Ihrem Wohnort informieren. Wenn Sie Spikesreifen verwenden möchten, dann sind die Gesetze noch restriktiver und in einigen Ländern sind sie sogar verboten. Wenn in Ihrem Land Spikesreifen zugelassen sind und Sie in einem Gebiet mit festgefahrenem Schnee und Eis leben, dann sind Spikesreifen eine gute Wahl.

Der Nokian Hakkapeliitta 10 Spikesreifen verwendet die neue Doppel-Spike-Technologie, die eine maximale Haftung auf Eis und Schnee ermöglicht. Bei dieser neuen Technologie verbessern die mittleren Spikes die Haftung sowohl beim Beschleunigen als auch beim Bremsen, während die Spikes an der Schulter beim Abbiegen und bei Spurwechseln helfen. Die neuen modernen Spikes bieten mehr Haftung, wodurch der Fahrer mehr Zeit hat zu reagieren, bevor das Fahrzeug keine Haftung mehr hat. Diese hochmoderne Spikes-Technologie ermöglicht zusammen mit der neuen sternförmigen Anordnung der Spikes auf den Reifen, dass die Spikes in einem optimalen Winkel auf die Straße treffen.

Diese Reifen können in einem weiten Temperaturbereich verwendet werden und haben einen geringen Rollwiderstand, um einen guten Kraftstoffverbrauch zu gewährleisten. Sie werden auch für Hybrid- und Elektroautos empfohlen. Sie haben viele Lamellen, um Aquaplaning durch Schneematsch zu verhindern. Der neue „Eco Stud 10″ verfügt außerdem über eine Luftdämpfungstechnologie, die die Straßenabnutzung verringert. Der Nokian Hakkapeliitta 10 Spikesreifen wird aus neuen biobasierten Verbindungen wie Kiefernharz und Rapsöl hergestellt, was den Rollwiderstand senkt und dabei hilft, Kraftstoff zu sparen und gleichzeitig die schädlichen Kraftstoffemissionen zu verringern.

In bestimmten Gegenden mit strengen Wintern, ist es wahrscheinlich besser spezielle Winterreifen zu verwenden. Sie werden von einem hervorragenden Fahrverhalten auf Schnee und Eis profitieren und das unabhängig davon, ob Sie sich für Spikesreifen oder Haftreifen entscheiden. Es ist zwar ein Nachteil, die Reifen wechseln zu müssen, aber Sie können einen zweiten Reifensatz in der Garage lagern, um die Reifen schneller wechseln zu können. Wenn Sie nicht auf Winterreifen wechseln möchten, dann können Sie Ganzjahresreifen in Erwägung ziehen, weil sie ebenfalls das Symbol mit den drei Berggipfeln und der Schneeflocke haben und somit für den Wintereinsatz zugelassen sind.

Für weitere Informationen zu hochwertigen Winterreifen für den Winter können Sie uns hier besuchen: https://www.nokiantyres.de/

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *